Neoprenweste (Rollwagen für kleine Hunde)

39,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Versandkostenfrei ab 49€

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

  • 51BBWS
  Die Besonderheiten der Neoprenweste: Praktisches Zubehör : Die... mehr
Produktinformationen "Neoprenweste (Rollwagen für kleine Hunde)"

 

Die Besonderheiten der Neoprenweste:

  • Praktisches Zubehör: Die Neoprenweste von HandicappedPets ersetzt das Brustgeschirr im Rollwagen für kleine Hunde.
  • Besonders weiches Material: Das strapazierfähige Neopren ist besonders weich und bequem. Hals und Schulter Ihres Hundes werden geschont.
  • Optimale Passform und Druckverteilung: Vor allem Hunde, die im Hals- und Schulterbereich empfindlich sind, profitieren von der Neoprenweste. Druckverteilung, Stabilität und Passform werden optimiert.
  • Leichtes Anziehen: Breite Klettverschlüsse sorgen für guten Sitz und einfaches Anlegen.

 

In welchen Fällen ist die Neoprenweste sinnvoll?

  • kleine und zarte Hunde
  • empfindliche Schulter-Nacken-Partie
  • sensible Haut mit Neigung zu Druck- und Scheuerstellen
  • muskuläre Dysbalancen (muskuläres Ungleichgewicht) und Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich
  • für besonderen Komfort und außerordentliche Bequemlichkeit im Rollwagen
  • bei häufigem und/oder langem Einsatz des Rollwagens
  • bekannte Problemstellen an der Wirbelsäule im Brustgeschirrbereich 

 

Wo und wann kann die Neoprenweste genutzt werden?

Die Neoprenweste kann im Rollwagen für kleine Hunde eingesetzt werden. Sie ersetzt das Standard-Brustgeschirr. An der Oberseite der Neoprenweste ist ein Ring befestigt – hier hängen Sie die Leine ein, wenn Sie mit Ihrem Hund im Rollwagen spazieren gehen.

 

So ermitteln Sie die richtige Größe für die Neoprenweste:

Die Neoprenweste ist in sechs verschiedenen Größen erhältlich, die sich an Brustumfang und Nackenumfang orientieren. Eine Maßskizze finden Sie bei den Produktfotos.

 

Pflege der Neoprenweste:

30°C Feinwäsche, nicht bügeln und nicht in den Trockner geben. Das Material ist schnell trocknend und die Neoprenweste bald wieder einsatzbereit!

 

Wie wird die Neoprenweste angelegt?

Öffnen Sie die Klettverschlüsse und legen Sie die Neoprenweste über den Rücken Ihres Hundes – und zwar so, dass das weiße Etikett oben ist und Richtung Hals zeigt. Schließen Sie dann zuerst das Klettband am Hals, und im Anschluss den Klett unter dem Bauch.

Setzen Sie Ihren Hund in den Rollwagen, stecken Sie die Seitenstreben durch die D-Ringe an der Neoprenweste, und fixieren Sie die Steckverschlüsse.

 

Material: 100% Neopren

 

Gut zu wissen:

Muskelverspannungen und muskuläre Dysbalancen (muskuläres Ungleichgewicht) können leicht entstehen, wenn natürliche Bewegungsabläufe gestört sind. Bewegungen laufen normalerweise sehr ökonomisch ab. Die Muskeln arbeiten so, dass die Bewegungen möglichst fließend und gleichmäßig stattfinden können.

Gelähmte Hunde können sich nicht „einfach so“ bewegen. Bei ihnen müssen zum Beispiel die Muskeln der Vorderhand viel mehr Arbeit übernehmen. Die Muskeln wenden mehr Kraft auf, die normalen Bewegungsabläufe verändern sich – immer mit dem Ziel, trotz der Einschränkungen möglichst gut voran zu kommen.

Hilfsmittel wie der Rollwagen oder der Rutsch- und Schutzsack erleichtern einem gelähmten Hund die Fortbewegung und verbessern die Situation für die Muskulatur. Sie sorgen für einfachere, harmonischere Bewegungsabläufe. Dennoch besteht natürlich trotzdem ein Unterschied zu einem nicht beeinträchtigten Hund.

Behalten Sie die Muskulatur Ihres gelähmten oder beeinträchtigten Hundes im Auge. Tasten Sie regelmäßig Schulter, Nacken, die Muskelpartien der Vorderläufe (und ggf. der Hinterläufe) und die Stränge rechts und links der Wirbelsäule ab. Stellen Sie einen Unterschied zwischen rechter und linker Seite fest, oder kommt Ihnen eine Partie besonders angespannt vor, können Sie mit einer sanften Massage für Erleichterung sorgen.

 

Was können Sie sonst noch tun?

Murmelwunderöl und Arnikawunder (Arnikaessenz) sind natürliche Einreibungen, die traditionell bei Muskelverspannungen und rheumatischen Beschwerden eingesetzt werden. Gönnen Sie Ihrem Hund hin und wieder eine Extraportion Entspannung durch eine wohlige Massage mit Murmelwunderöl oder Arnikawunder.

 








Tierart: Hund
Diagnose: Bandscheibenvorfall, Dackellähmung
Bereich: Bewegungsapparat
Hilfsmittel: Rollwagen
Eigenschaften: "Neoprenweste (Rollwagen für kleine Hunde)"
Tierart: Hund
Diagnose: Bandscheibenvorfall, Dackellähmung
Bereich: Bewegungsapparat
Hilfsmittel: Rollwagen
Zuletzt angesehen