CosyCover Set für den kompletten Deckenrand

349,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Versandkostenfrei ab 49€

Lieferzeit 1-3 Werktage

Größe:

  • 82CCS9540
  gegen Druck- und Scheuerstellen durch Pferdedecken für den kompletten... mehr
Produktinformationen "CosyCover Set für den kompletten Deckenrand"

 

  • gegen Druck- und Scheuerstellen durch Pferdedecken

  • für den kompletten Deckenrand

  • hält fest an jeder Decke

  • mit Magnetverschluss (geschützte Technik!)

  • pflegeleicht

  • nachhaltig 

  • für jedes Wetter 


In der Deckensaison entstehen durch die Pferdedecken bei vielen Pferden am Deckenrand Scheuerstellen und Druckstellen.


Die Alles-in-einem-Lösung für Ihr Pferd: das CosyCover Set für den kompletten Deckenrand, bestehend aus: CosyCover Long & CosyCover Short


Das CosyCover Set hilft gegen:

  • Druckstellen am Widerrist
  • Druckstellen an der Brust
  • Druckstellen an der Schulter
  • Scheuerstellen am Widerrist
  • Scheuerstellen an der Brust
  • Scheuerstellen an der Schulter
  • Verlust der Mähne und des Fells
  • Verspannungen und Blockaden
  • Verrutschen der Decke


Warum können durch Pferdedecken Scheuerstellen und Druckstellen entstehen?

Pferdedecken scheuern häufig an der Mähne und am Fell. So sieht man Pferde, die an Bugspitze, Widerrist, Hals und Schulter kahle Stellen aufweisen. Da sich unsere Pferde im besten Falle bis zu 20 Stunden mit der Nahrungssuche und dem Fressen beschäftigten, sind Hals und Kopf überwiegend nach unten geneigt. So drücken zum einen die Brustschnallen der Pferdedecke dauerhaft in die Brust, und zum anderen lastet durch den Zug nach unten ein Druck auf Widerrist, Schulter und Bugspitze.

Insbesondere, wenn Pferde mit ihrer Decke viel in Bewegung sind, sei es auf der Koppel, in der Führmaschine oder auch im Offenstall, sorgt die entstehende Reibung der Decke häufig für Scheuerstellen und Druckstellen.

Zunächst denkt man, das sei nur ein optisches Problem, jedoch auch im physiologischen Sinne haben nicht optimal sitzende Pferdedecken eine negative Auswirkung auf den Widerrist-, Schulter- und Brustbereich. Der vermehrte Druck sorgt für Verspannungen und führt teils sogar zu Blockaden, die physiotherapeutisch behandelt werden müssen.

Obwohl die Passformen der Pferdedecken stetig effizient optimiert werden, können Scheuerstellen und Druckstellen leider nicht ausgeschlossen werden.

Dies liegt daran, dass jedes Pferd einen einzigartigen Körperbau hat, unterschiedlich stark ausgeprägte Muskulatur am Hals und an der Brust aufweist und die Form des Halsansatzes, des Widerrists und somit der Oberlinie ganz individuell ausfallen.

Wegen dieser Problematik helfen viele Pferdebesitzer Ihrem Pferd mit einem eingesteckten Polster am Widerrist oder an der Brust, wie z.B. einer Bandagenunterlage. Solche Notlösungen verrutschen allerdings leicht und fallen schnell heraus…


Das CosyCover als zuverlässiger Schutz vor Scheuerstellen und Druckstellen durch die Pferdedecke

Das CosyCover ist ein einzigartiges Pferdedeckenrandpolster, das aus 100 % Schaffell besteht und mit Magneten absolut rutschfest am kompletten Deckenrand jeder Pferdedecke befestigt werden kann, um so gegen Druckstellen und Scheuerstellen zu schützen. Die Technik ist so genial, dass sie sogar vom deutschen Patentamt Gebrauchsmustergeschützt wurde.



Wie wird das CosyCover angebracht?

Das CosyCover ist so geschnitten, dass es aufgrund der gleichmäßigen Rundung an jede klassische Pferdedecke passt.

Zum Anlegen des CosyCover Long ziehen Sie einfach die angebrachten Magnete auseinander, klappen es auf und legen es mittig auf den Widerrist. Positionieren Sie nun den Deckenrande entlang der Mittelnaht und klappen das CosyCover einfach wieder zu.

Die Magnete finden und verschließen sich selbstständig. Das CosyCover Short wird bündig zum CosyCover Long um den Deckenrand über die Brustschnallen geklappt.

Sie können das CosyCover an Fliegendecken, Abschwitzdecken, Stalldecken, Regendecken und Winterdecken (beliebige Grammfüllung) fixieren. Die Magnete sind ausreichend stark, sodass das CosyCover problemlos auch an zwei Decken übereinander angebracht werden.

Beim Abnehmen der Decke bleibt das CosyCover einfach an der Pferdedecke fixiert. Zum Öffnen der Brustschnalle brauchen Sie nur einen Magneten kurzzeitig aufzuklappen.


Wie hilft das CosyCover gegen Scheuerstellen durch die Decke?

Das naturbelassene Schaffell ist kuschelig weich und umrandet den kompletten scheuernden, oft harten Deckenrand. Da das CosyCover ca. 20 cm weit großflächig unter die Decke reicht, gleitet es geschmeidig über das Fell und verhindert so die Reibung, die zum Verlust der Mähne und des Fells an Widerrist, Brust und Schulter führt.

Gut zu wissen:
Sogar im Humanbereich wird Schaffell vorbeugend gegen Wundliegen (Dekubitus) verwendet. Die langen, stabilen Fasern des Schaffells sorgen zwischen dem Pferd und der Decke zusätzlich für ein Luftpolster, das für Luftzirkulation und eine besonders hygienische Wundheilung sorgt. So kann das CosyCover auch auf bereits wunder Haut problemlos für eine schnellere Regeneration angewendet werden.


Wie hilft das CosyCover gegen Druckstellen durch die Decke?

Unser verwendetes Schaffell hat eine ca. 30 mm hohe Florlänge. Dadurch entsteht eine großflächig plane, nahezu federnde Polsterung, die die Pferdedecke vom Pferd etwas „anhebt“. So wird der Druck auf den Widerrist, die Schulter und den Brustbereich reduziert, auch die Brustschnallen können nicht mehr punktuell auf das Brustbein drücken. Verspannungen und Blockaden in diesen Bereichen können auf diese Weise reduziert werden.

Gut zu wissen:
Für manche Pferde ist der Deckenhalsausschnitt zu groß und so rutscht die Decke beinahe hinter den Widerrist. Dadurch entsteht ein erhöhter Druck auf die Brust, die Schulter und den Widerrist. Durch das CosyCover Set wird diese Problematik reduziert, da die Decke etwas weiter vorne positioniert wird und den Druck verhindert.


Was kann das CosyCover noch?

Das CosyCover ist:

  • feuchtigkeitsregulierend:
    Es kann bis zu 30% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei nass und kalt anzufühlen. Schaffell gibt die Feuchtigkeit schneller als synthetische Fasern wieder ab, sogar 30x mehr als Polyester. Da die Nässe nicht unter die Pferdedecke zieht, wird Ihr Pferd unter dem CosyCover nicht nass!
  • muskelentspannend: die Hals- und Schultermuskulatur hat beim Pferd eine tragende Funktion. Umso angenehmer ist die entspannende Wirkung des Schaffells. Gerade deshalb wird es auch im Humanbereich zur Gelenk- und Wärmetherapie oder z.B. bei Rücken- und Kopfschmerzen eingesetzt. Zudem fördert es die Durchblutung der Muskulatur und des Bindegewebes.
  • temperaturausgleichend:
    es hat nicht nur eine wärmende Funktion im Winter, sondern dank der isolierenden Luftpolster im Schaffell sogar eine kühlende Wirkung im Sommer -> so kann das CosyCover ganzjährig an z.B. Fliegendecken, Abschwitzdecken und Transportdecken verwendet werden.
  • schmutzabweisend: da medizinisches Schaffell einen hohen Anteil an Wollfett hat, besitzt es die Fähigkeit Schmutz abzustoßen. Gerade in Verbindung mit Sauerstoff wirkt das Fell selbstreinigend.
  • atmungsfähig
  • antiallergen und antibakteriell
  • revitalisierend
  • beruhigend und entspannend für den Organismus
  • strapazierfähig mit hoher Reißfestigkeit
  • langlebig


und außerdem ist das CosyCover ein edles Accessoire und eine wunderschöne Ergänzung zu jeder Art von Decke!



Wie pflegt man das CosyCover?

Da naturbelassenes Schaffell eine selbstreinigende Funktion hat, ist die Pflege des CosyCovers sehr einfach. Sie können das Fell ausschütteln, bürsten oder auf niedriger Stufe absaugen.

Sollte Ihr Pferd sich auf der Koppel gewälzt haben, lassen Sie den Schlamm einfach trocknen und bürsten ihn z.B. mit der Magic Brush ab. Anschließend sieht das Fell quasi aus wie neu!

Flecken können Sie entweder ausbürsten oder mit Wollwaschmittel und lauwarmem Wasser per Hand entfernen; dafür eignen sich z.B. auch übliche Hundebürsten.

Da das CosyCover aus medizinischem Schaffell gefertigt wird, haben Sie den Vorteil, es bei niedriger Temperatur ( 30°Wollwaschgang) mit einem speziellen rückfettenden Fellwaschmittel waschen zu können.

Geben Sie das CosyCover anschließend nicht in den Trockner, legen Sie es bitte nicht in die Sonne oder auf die Heizung, sondern flach an einen kühlen Ort und ziehen Sie es beim Trocknen regelmäßig in Form, so bleibt das Leder schön geschmeidig. Anschließend können Sie das Schaffell noch leicht aufbürsten.

Lagern Sie das CosyCover bei Nichtverwendung gerne im mitgelieferten HerzensTier Jutebeutel.


Wie entsteht das CosyCover?

Das hochwertige Schaffell stammt ausschließlich von Schafen aus Deutschland oder England. Die Schafe werden nicht für das Fell gezüchtet, sondern die Felle bleiben übrig -> somit ist unser Schaffell ein absolutes Nebenprodukt! Die Schaffelle fallen beispielsweise beim Schäfer oder dem Schlachter an und werden an Gerbereien verkauft. Die Gerberei ist für das Scheren und die Zurichtung (Gerbung) des Fells zuständig.

Unsere Schaffelle werden medizinisch, d.h. relugan-gegerbt. Sie sind Formaldehyd-, PCP- und Chromfrei. Durch die medizinische Gerbung entsteht der gelbliche Farbton des Fells. Die gegerbten Felle werden in Deutschland (in der Nähe von Leipzig) in Handarbeit weiterverarbeitet. Nach dem Einspannen und Zuschneiden werden die Magnete in kleinen Ledertäschchen in das CosyCover eingenäht.

Im Jutebeutel verpackt, wartet das fertige CosyCover nur noch darauf, ein Pferd verwöhnen zu dürfen.


Material: 100% Schaffell, Neodym-Magnete
Maße: Florlänge: ca. 30 mm, Breite: ca. 20 cm, Länge individuell auswählbar: das Set ist kombinierbar aus CosyCover Short und CosyCover Long



Tierart: Pferd
Diagnose: Scheuerstellen
Bereich: Druck- und Scheuerstellen
Hilfsmittel: Schutz- und Polster
Eigenschaften: "CosyCover Set für den kompletten Deckenrand"
Tierart: Pferd
Diagnose: Scheuerstellen
Bereich: Druck- und Scheuerstellen
Hilfsmittel: Schutz- und Polster
Zuletzt angesehen