Zappelige und unruhige Hunde

Ihr Hund ist aufgedreht und kommt schlecht zur Ruhe? Er schläft wenig, läuft ständig hin und her, hechelt und wirkt nervös, aufgedreht und unruhig?

Hunde müssen lernen, sich zu entspannen. Sie brauchen viele Stunden Schlaf und Ruhe am Tag! Das Ruhetraining sollte schon im Welpenalter beginnen. Doch nicht immer ist das möglich.

Hunde, die nicht gelernt haben, sich zu entspannen, wollen immer mehr und mehr Beschäftigung. Dabei erscheinen sie unermüdlich:

  • Manche Hunde schleppen ständig ihr Spielzeug an und stupsen ihre Menschen an, damit sie sich mit ihnen beschäftigen. Vielleicht bellen sie sogar oder fangen an, an Armen und Händen zu ziehen.
  • Andere sind hektisch und immer auf den Beinen, bellen am Zaun und fahren sofort hoch, wenn ein Auto vorbeifährt oder ein Mensch zu sehen ist.
  • Einige Hunde suchen sich selbst eine „Aufgabe“. Sie zerkleinern zum Beispiel Kissen, graben Löcher im Garten oder hüten andere Haustiere.

 

Besonders wichtig: Gezieltes Training mit einer kompetenten Hundetrainerin oder einem Trainer. Holen Sie sich Unterstützung, damit Ihr Hund lernt, zu entspannen. So kann er ein unkomplizierter Gefährte werden!

Was können Sie zusätzlich zum Training tun?

Das Ruhewunderspray zur Entspannung enthält Zirbenöl und Berglavendel: natürliche beruhigende Essenzen, die eine Atmosphäre von Wohlgefühl und Ruhe verbreiten.

Zusätzliche Beruhigung bietet das Ruhewunderkissen: Gefüllt mit duftenden Zirbenflocken, ergänzt durch Johanniskrautextrakt, wirkt das gemütliche Kissen wie Aromatherapie zum Stressabbau.

Mit HerzensTier Nerven und Psyche bieten wir einen rein natürlichen Futterzusatz mit der Kraft der Pflanzen an: Stärken Sie das Nervensystem Ihres Tieres von innen mit Melisse und Johanniskraut!

Das richtige Bett

Auch ein gemütlicher Schlafplatz spielt eine wichtige Rolle für entspanntes Ruhen. Die anschmiegsame und stützende Polsterung unsererorthopädischen Hundebetten und Schlafplätze trägt viel zu einem erholsamen Schlaf bei.

  • Dreischichtiger Aufbau – wie bei den Deku-bitus-Matratzen im Humanbereich
  • Hochwertige Materialien solide verarbeitet – für ein langlebiges Qualitätsprodukt
  • Entspannen und träumen – für faules Dösen, tiefen Schlaf und erholtes Aufwachen
Ihr Hund ist aufgedreht und kommt schlecht zur Ruhe ? Er schläft wenig, läuft ständig hin und her, hechelt und wirkt nervös, aufgedreht und unruhig? Hunde müssen lernen , sich zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zappelige und unruhige Hunde

Ihr Hund ist aufgedreht und kommt schlecht zur Ruhe? Er schläft wenig, läuft ständig hin und her, hechelt und wirkt nervös, aufgedreht und unruhig?

Hunde müssen lernen, sich zu entspannen. Sie brauchen viele Stunden Schlaf und Ruhe am Tag! Das Ruhetraining sollte schon im Welpenalter beginnen. Doch nicht immer ist das möglich.

Hunde, die nicht gelernt haben, sich zu entspannen, wollen immer mehr und mehr Beschäftigung. Dabei erscheinen sie unermüdlich:

  • Manche Hunde schleppen ständig ihr Spielzeug an und stupsen ihre Menschen an, damit sie sich mit ihnen beschäftigen. Vielleicht bellen sie sogar oder fangen an, an Armen und Händen zu ziehen.
  • Andere sind hektisch und immer auf den Beinen, bellen am Zaun und fahren sofort hoch, wenn ein Auto vorbeifährt oder ein Mensch zu sehen ist.
  • Einige Hunde suchen sich selbst eine „Aufgabe“. Sie zerkleinern zum Beispiel Kissen, graben Löcher im Garten oder hüten andere Haustiere.

 

Besonders wichtig: Gezieltes Training mit einer kompetenten Hundetrainerin oder einem Trainer. Holen Sie sich Unterstützung, damit Ihr Hund lernt, zu entspannen. So kann er ein unkomplizierter Gefährte werden!

Was können Sie zusätzlich zum Training tun?

Das Ruhewunderspray zur Entspannung enthält Zirbenöl und Berglavendel: natürliche beruhigende Essenzen, die eine Atmosphäre von Wohlgefühl und Ruhe verbreiten.

Zusätzliche Beruhigung bietet das Ruhewunderkissen: Gefüllt mit duftenden Zirbenflocken, ergänzt durch Johanniskrautextrakt, wirkt das gemütliche Kissen wie Aromatherapie zum Stressabbau.

Mit HerzensTier Nerven und Psyche bieten wir einen rein natürlichen Futterzusatz mit der Kraft der Pflanzen an: Stärken Sie das Nervensystem Ihres Tieres von innen mit Melisse und Johanniskraut!

Das richtige Bett

Auch ein gemütlicher Schlafplatz spielt eine wichtige Rolle für entspanntes Ruhen. Die anschmiegsame und stützende Polsterung unsererorthopädischen Hundebetten und Schlafplätze trägt viel zu einem erholsamen Schlaf bei.

  • Dreischichtiger Aufbau – wie bei den Deku-bitus-Matratzen im Humanbereich
  • Hochwertige Materialien solide verarbeitet – für ein langlebiges Qualitätsprodukt
  • Entspannen und träumen – für faules Dösen, tiefen Schlaf und erholtes Aufwachen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen