HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche
HerzensTier Nerven und Psyche

HerzensTier

HerzensTier Nerven und Psyche

Angebotspreis€15,41 EUR

Inkl. MwSt. Versand wird im Checkout berechnet

SKU: 93NP20
Menge:20 ml
Menge:
Auf Lager (Versandbereit: In 2 bis 4 Werktagen bei dir)

🎄 HerzensTier Adventskalender

Vom 01. - 24. Dezember erhältst du zu jeder Bestellung unsere Bienenwundercreme als kleines Geschenk kostenlos dazu!

Hilfe

Sie haben noch Fragen oder benötigen Hilfe bei der Produktauswahl? Wir helfen Ihnen gerne!

Service Hotline

Telefonische Unterstützung und Beratung unter:

+49 8141 6106 8832

Mo - Do 08:00 - 16:00 Uhr

Fr 08:00 - 13:00 Uhr

Kontakt per E-Mail:

info@herzenstier.de

 

zur Nahrungsunterstützung in Stressituationen wie Sportveranstaltungen oder Tierarztbesuchen 


Mit HerzensTier Nerven und Psyche können Sie Ihren Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd in Stresssituationen sanft unterstützen und auf natürliche Weise beruhigen. Die Futterergänzung enthält Melisse und Johanniskraut und wird einfach über das Futter getropft.

Beginnen Sie zwei Tage vor dem Ereignis mit einer Gabe am Tag und steigern Sie Dosierung und Häufigkeit nach und nach – zuletzt 15 bis 30 Minuten vor der stressigen Situation verabreichen.



Welche Inhaltsstoffe stecken in HerzensTier Nerven und Psyche und welche Eigenschaften werden ihnen zugeschrieben?
 

  1. Melisse (Melissa officinalis) wird traditionell als Heilkraut verwendet. Schon im Mittelalter wurde die Melisse genutzt, um das Nervensystem zu unterstützen und zu beruhigen.
    Dafür wird sie bis heute eingesetzt – und inzwischen gibt es sogar wissenschaftliche Studien, die ihre Wirkung untersucht haben.
    Die Blätter der Melisse enthalten wertvolle ätherische Öle, beispielsweise Citral (eine Mischung aus Geranial und Neral), Citronellal und Beta-Caryophyllen. Rosmarinsäure, die zu den Gerbstoffen zählt, steckt ebenfalls in der Melisse.
    Gerbstoffe und ätherische Öle sind beliebte Wirkstoffe in der Pflanzenmedizin (Phytotherapie).

    Melisse kann das Nervensystem auf viele Arten unterstützen: in einer Studie wurde eine angstlösende und antidepressive Wirkung festgestellt.
    Gleichzeitig kann die Melisse den Schlaf verbessern, Entzündungen hemmen und das Immunsystem fördern. All das sind wichtige Effekte, die Ihrem Tier in stressigen Situationen helfen.
     
  2. Johanniskraut (Hypericum perforatum) ist seit der Antike bekannt und in vielen Klostergärten als Heilpflanze vertreten. Seine aktiven Inhaltsstoffe sind Hyperforin und Hypericin.

    Hyperforin kann dazu beitragen, dem Gehirn einen höheren Serotoninspiegel zur Verfügung zu stellen – dies ist auch eine Hauptwirkung von antidepressiven Medikamenten.

    Serotonin ist ein Botenstoff, der eine wichtige Rolle für die seelische Gesundheit spielt. Ein Serotoninmangel kann Symptome wie Angst, Traurigkeit, depressive Stimmung, Aggression und gesteigerten Appetit hervorrufen. 


100% natürlich: rein pflanzliche Zutaten ohne Zusatz von Konservierungsstoffen



Einsatzmöglichkeiten:

Möchten Sie bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze Nerven und Psyche stärken? Ist Ihr Tier oft unruhig, oder fürchtet es sich beimAutofahren oder beim Tierarzt?

Hat Ihr Hund oder Ihre Katze Angst beim Alleinbleiben, bei lauten Geräuschen oder nachts? 

Wirkt Ihr Pferd nervös nach einem Stallwechsel, während eines Turniers oder beim Hufschmied? Zappelt es vielleicht beim Putzen? 


Darreichungsform: flüssig

Dosierung:

Pferd: 3 – 5 ml

Hund: 2 – 20 Tropfen (je nach Verfassung und Gewicht)

Katze: 2 – 20 Tropfen

2 Tage vor Stresssituation 1x täglich beginnen, Dosierung und Häufigkeit dann langsam erhöhen, zuletzt 15 – 30 Min. vorher geben.



Inhaltsstoffe: Natriumchlorid, Dextrose

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein < 0,3%, Rohfaser < 0,5%, Rohasche < 0,4%, Rohfett < 0,2%, Feuchte 93%, Natrium < 0,05%

Zusatzstoffe pro kg: Johanniskrauttinktur (499 g), Melissentinktur (499 g)



Gut zu wissen:

Wie entsteht Stress und welche Auswirkungen hat er?

Tiere erhalten ständig Informationen aus der Umwelt – über ihre Sinnesorgane wie Augen, Nasen, Ohren und Haut, über Temperaturreize und auch über Schmerzreize, zum Beispiel bei einer Impfung.

Wenn diese Informationen als „gefährlich“ eingestuft werden, setzt automatisch ein Mechanismus ein, der das Überleben sichern soll: es werden Hormone (Adrenalin und Cortisol) ausgeschüttet, die den Körper darauf vorbereiten, wegzulaufen oder zu kämpfen: die Atmung wird schneller, die Muskeln spannen sich an, Puls und Blutdruck steigen.

Unsere Haustiere kämpfen im Normalfall trotzdem nicht – und sie laufen hoffentlich auch nicht weg:

Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als in der stressigen Situation zu verharren. Ihr Körper muss mit der Flut an Stresshormonen zurechtkommen.

Wiederkehrend auftretender Stress hinterlässt Spuren: Schlaftiefe und Schlafqualität verringern sich. Das ist ein Teufelskreis – Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd ist gestresst und kann sich auch im Schlaf nicht ausreichend davon erholen.

Gleichzeitig kann Stress das Immunsystem verändern. Das Stresshormon Cortisol stört die Produktion von Interleukinen - das sind Immunmoleküle, die die Zellen des Immunsystems steuern. Wer gestresst ist, wird leichter krank, das gilt nicht nur für Menschen sondern auch für Tiere.



Was können Sie sonst noch tun?

Trainieren Sie schwierige Situationen vorab in entspannter Stimmung: der erste Tierarztbesuch ist für Ihren Welpen weniger furchteinflößend, wenn er vorher schon einmal in der Praxis war und ein Leckerli bekommen hat.

Kreisende Massagegriffe an Mähnenkamm und Widerrist können Ihr Pferd beruhigen, während der Hufschmied die neuen Eisen anpasst.

Planen Sie für alle potentiell schwierigen Situationen genügend Zeit ein – ein Tierarztbesuch ist entspannter, wenn man sich nicht hetzen muss, sondern in Ruhe ankommen kann.

Seien Sie selbst voller Ruhe und Gelassenheit, das überträgt sich auf Ihr Tier!

Bei Ihrem Hund kann ein Boxentraining oder Deckentraining dafür sorgen, dass er einen festen Platz zum Entspannen hat – so fällt es ihm leichter, in den Ruhemodus umzuschalten.

Gewöhnen Sie Ihre Katze oder Ihren Hund in Ruhe zu Hause an die Transportbox, legen Sie ein T-Shirt mit Ihrem Geruch hinein und verstärken Sie den Aufenthalt darin positiv.

Nehmen Sie etwas vertrautes Futter mit, wenn Ihr Pferd umzieht, so muss es sich nicht gleichzeitig an eine fremde Umgebung und neue Nahrung gewöhnen (Das wirkt sich auch positiv auf Magen und Darm aus…).


 

Schneller Versand Einfache Retouren Sichere Zahlung
Schneller Versand Einfache Retouren Sichere Zahlung
Dominique Graf Leitung des Bereichs Tierorthopädie

Unsere Philosophie bei HerzensTier

Unser Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität für Tiere mit Bewegungseinschränkungen und die Erleichterung des Alltags für ihre Besitzer und Besitzerinnen. Um unseren eigenen hohen Ansprüchen beim Erfüllen dieser Aufgabe gerecht zu werden, sind für uns besonders die folgenden Bereiche von Bedeutung:

1.

Langjährige Erfahrung

seit 1928 Human | seit 2014 Veterinär

2.

Stetige Weiterentwicklung

mit unseren tierischen Kunden im Fokus

3.

Persönliche Betreuung

ob per Telefon, E-Mail oder WhatsApp

4.

Ganzheitlicher Ansatz

Produkte für Ernährung, Haltung und Pflege

5.

Qualität und Nachhaltigkeit

hochwertige Materialien & nachhaltiger Herstellungsprozess

Sehr guter Service. Immer wieder gerne.

Yoli's Welt (via Google)

HerzensTier CosyCover für Pferde

Nachhaltigkeit bei HerzensTier

Eine lebenswerte Umwelt für Mensch und Tier – das ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit vielen kleinen Schritten leisten wir unseren Beitrag, um Klima und Natur zu schützen.

Schneller Versand

Versand am selben Tag (Bei Bestellung bis 12 Uhr, Mo - Fr)

Kostenloser Versand ab 59,00 Euro (DE) | Alternativ: Abholung vor Ort